Helgoland und Düne

Grün ist das Land
Rot ist die Kant
Weiß ist der Sand
Das sind die Farben von Helgoland

Sonnenaufgang: 07:23 MEZ
Sonnenuntergang: 17:59 MEZ
Tageslänge: 10 Stunden 36 Minute(n)


Hin- und hergerissen

werden die Gedanken über die weitere Entwicklung der Corona-Pandemie. Einerseits geht die Hoffnung Richtung Öffnung des Reiseverkehrs zu Ostern. Denn "Helgoland" lebt hauptsächlich vom Tourismus. Und nachdem seit Anfang November der Tourismus untersagt ist, wird es langsam Zeit, dass der Rubel wieder ins rollen kommt. Andererseits die Befürchtung, dass das bis dato coronafreie Helgoland durch einen plötzlich anschwellenden Reiseverkehr doch noch vom Virus befallen wird. Und bei dieser kleinen Insel ist es sehr wahrscheinlich, dass sich ein Virus sehr schnell unters Volk mischt. Da ist leicht vorstellbar, dass die Insel für den Rest des Jahres keine Gäste mehr empfangen kann. Tja, solch eine Entscheidung wird den Entscheidungsträgern in Berlin und Kiel nicht leicht fallen. Schlau wäre ja durchaus, wenn alle sich "vernünftig" verhalten und dadurch die Ansteckungsrate weltweit auf ein akzeptables Maß gesenkt wird. Es darf geträumt werden.
Blick von der Kurpromenade Helgolands über Treppe 2 auf der Landungsbrücke hinüber zum Leuchtturm Oberfeuer Düne.



🖖 😷

Alle Texte auf www.duene1.de von Thorsten Falke




Alle Bilder und Text, sofern nicht anders erwähnt: © Thorsten Falke, Düne, 27498 Helgoland, Emailadresse: duene1(at)aol.com

Hinweise zum Datenschutz <-- anklicken