Das etwas merkwürdige Gebäude nahe der Bildmitte gehört zur Flugsicherung und sendet Signale für den internationalen Flugverkehr. Dieses ist schon das zweite Gebäude, das alte wurde abgerissen und hatte den Spitznamen "Zitronenpresse". Kann man sich jetzt auch noch vorstellen. Rechts davon, der rot-weisse Mast, ist eine Windmessstation des Deutschen Wetterdienstes. Ganz oben an der Spitze sitzt der Windmesser (Anenometer). Am linken Bildrand der Mast ist der Telekommast auf Helgoland. ZURÜCK