Wenn man von Helgoland zur Düne, oder umgekehrt, gelangen möchte, betritt man die Düne im Dünenhafen an diesem Anleger. Es sei denn, die Wetterlage läßt es durch zu starken Wellengang nicht zu. Dann wird der Nordanleger benutzt, der dann im Windschatten liegt. ZURÜCK